Beratung & Diskriminierungsschutz

Beratung für Studierende und Beschäftigte

0511 - 762 5750

beratung@chancenvielfalt.uni-hannover.de

 

Der Beratungsservice im Hochschulbüro für ChancenVielfalt berät Sie bei verschiedensten Themen von Familienfragen bis hin zur Diskriminierungserfahrung.

0511 - 762 5750

beratung@chancenvielfalt.uni-hannover.de

 

Der Beratungsservice im Hochschulbüro für ChancenVielfalt berät Sie bei verschiedensten Themen von Familienfragen bis hin zur Diskriminierungserfahrung.

WIR BERATEN SIE BEI:

  • Chancengleichheitsmaßnahmen bei Anträgen

    Das sogenannte Gender & Diversity Consulting, die Antragsberatung, richtet sich an Fakultäten, Forschungsverbünde und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Sie werden durch Informationen, Konzepte und Textbausteine bei der Durchführung gezielter Gleichstellungs- und Diversitymaßnahmen unterstützt. Die Antragsberatung zielt auf die erfolgreiche Integration von Chancengleichheitsmaßnahmen in Forschungsanträgen, z.B. für DFG-geförderte Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs. 

    Ihre Fragen an uns könnten lauten:

    • Ich schreibe einen Forschungsantrag und brauche Unterstützung bei Fragen zur Chancengleichheit und Diversität.
    • Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs?
  • Gleichstellung in den Hochschuleinrichtungen

    Wir beraten Sie zu unterschiedlichsten Möglichkeiten Gleichstellung in Ihrer Einrichtung zu realisieren. Dazu gehören Informationsmaterialien, individuelle Workshops und Einzelgespräche. Ihre Fragen an uns könnten lauten:

    • Was bedeutet geschlechtergerechte und diversitätssensible Sprache? Wie spreche ich Studierende und Mitarbeitende an?
    • Wie kann ich die Vielfalt der Studierenden in meiner Lehre berücksichtigen?
    • Was muss ich wissen, um Eltern-Kind-Büros, Ruhe- und Stillräume einzurichten?
    • Wie realisiere ich ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander in meiner Einrichtung?
  • Konflikten und Diskriminierung

    Die Leibniz Universität Hannover fördert die gleichberechtigte und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beschäftigten und Studierenden. Sexuelle Belästigung und Diskriminierungen jeder Art stellen eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte von Menschen dar und werden an der Leibniz Universität nicht geduldet.

    Wenn Sie sich belästigt oder diskriminiert fühlen, wenden Sie sich gerne umgehend bei uns.

    Auch wenn Sie etwas als Dritte*r miterleben, können Sie sich bei uns beschweren. Einrichtungen der Universität begleiten wir selbstverständlich auch bei solchen Situationen – dazu bieten wir auch individuelle Workshops an.

    • Ich habe einen Konflikt am Arbeitsplatz und brauche Beratung.
    • Ich fühle mich diskriminiert und brauche Hilfe.
    • Ich habe ein Handicap und habe Schwierigkeiten, an alle Informationen zu kommen.
    • Ich brauche Hilfe, weil ich belästigt werde.
  • Chancengleichheit im Studium

    Studierende erhalten bei uns vor allem Beratung zur Vereinbarkeit von Studium und Familie, bei Schwangerschaft oder Diskriminierung. Darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Programme an über die wir Sie gerne informieren. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch gerne bei Umfragen, Interviews oder Fragen zur gender- und diversitätssensiblen Sprache.

    Beispielfragen:

    • Welche Programme und Projekte gibt es für den Berufseinstieg?
    • Was muss ich tun, wenn ich schwanger bin?
    • Wie kann ich mich neben meinem Studium engagieren?
  • Fragen zum Familienleben

    Das Studium oder den Beruf mit familiären Aufgaben unter einen Hut zu bringen kann eine große Herausforderung sein. In der Beratung beim Familienservice können Sie Fragen rund um die Kinderbetreuung, Elternzeit, Schwangerschaft, Mutterschutz und Pflege klären und für Eltern mit Neugeborenen gibt es ein Willkommenspaket.

    Beispielfragen:

    • Wo und wie finde ich eine Kinderbetreuung?
    • Ich pflege Angehörige. Kann ich da Hilfe bekommen?
    • Ich bin schwanger – wie geht es jetzt weiter?
    • Wie kann ich Familie und Studium/ Beruf vereinbaren?

    Außerdem informieren wir Sie gerne über weitere Coaching- und Weiterbildungsangebote der Leibniz Universität.

  • Gleichstellung für Frauen und Männer

    Wir haben den gesetzlichen Auftrag, die Gleichstellung von Frauen und Männern zu realisieren. Dafür analysieren wir Daten und Fakten, informieren über Genderforschung und bieten Projekte zur überfachlichen Qualifizierung an.

    Mit unter anderem folgenden Fragen können Sie sich an uns wenden:

    • Wie kann ich meinen Karriereweg planen?
    • Wo finde ich Unterstützung bei meiner Hausarbeit zu Genderthemen?
    • Ich brauche Hilfe, weil ich belästigt werde.
    • Welche Angebote gibt es speziell für die Förderung von Frauen?

Und Ihr Anliegen?

Vielleicht finden Sie Ihr Anliegen und Ihren Beratungsbedarf in den Beispielen nicht genannt. Fragen Sie uns trotzdem.
Wir geben Informationen und Tipps zu anderen Beratungseinrichtungen der Leibniz Universität Hannover.

Beratung baut auf Vertrauen

Soviel ist sicher! Alles, was Sie uns sagen oder schreiben, bleibt unter uns: Wir geben keinerlei Informationen über Ihr Anliegen an Dritte weiter und respektieren Ihre Wünsche. Denn eine gute Beratung beruht auf Vertrauen und auf fachlicher Umsicht.

Feedback-Service
We also provide counselling in English!
Joana Rieck Joana Rieck
Joana Rieck
Referentin für Beratung und Gender & Diversity Consulting
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Joana Rieck Joana Rieck
Joana Rieck
Referentin für Beratung und Gender & Diversity Consulting
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum