Schutz vor sexueller Diskriminierung

SCHUTZ VOR SEXUELLER DISKRIMINIERUNG

Unter dem Begriff der sexuellen Belästigung versteht man jedes sexuell geprägte Verhalten - sei es direkt oder indirekt, verbal oder nonverbal – das als beleidigend, einschüchternd, herabwürdigend oder als Gewalt empfunden wird und unerwünscht ist. Sexuelle Belästigung ist verboten.
Die Leibniz Universität Hannover fördert die gleichberechtigte und vertrauensvolle Zusammenarbeit der weiblichen und männlichen Beschäftigten und Studierenden.
In unserem Flyer finden Sie weitere Informationen

Flyer Sexuelle Belästigung– ein Thema, das alle angeht. Sexual Harassment– a subject that concerns everyone


Beratungsstellen für Frauen in Not:

1. Beratungsstellen an der Leibniz Universität Hannover

  • Hochschulbüro für ChancenVielfalt Telefonnummer: 0511/762 3774
  • Psychologisch Therapeutische Beratung für Studierende und Beschäftigte
    Telefonnummer: 0511/762 3799

2. Studentenwerk Hannover

  • Sozialberatung

3. Weitere Beratungsstellen in Hannover

  • Frauennotruf Hannover bei sexueller Gewalt und Belästigung
  • bff - Frauen gegen Gewalt bei jeglicher Gewalt und dem Schwerpunkt der sexuellen Belästigung
  • Frauenberatung Hannover nach Gewalterfahrungen oder in krisenhaften Lebenssituationen
Joana Rieck
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
205
Joana Rieck
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
205