ServicesConsulting Service
Bei Konflikten und Diskriminierung

BEI KONFLIKTEN UND DISKRIMINIERUNG


Die Leibniz Universität Hannover fördert die gleichberechtigte und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beschäftigten und Studierenden. Sexuelle Belästigung und Diskriminierungen stellen eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte von Menschen dar und werden an der Leibniz Universität nicht geduldet.

Wenn Sie sich belästigt oder diskriminiert fühlen, wenden Sie sich gerne umgehend bei uns.

Auch wenn Sie etwas als Dritte*r miterleben, können Sie sich bei uns beschweren. Einrichtungen der Universität begleiten wir selbstverständlich auch bei solchen Situationen – dazu bieten wir auch individuelle Workshops an.

  • Ich habe einen Konflikt am Arbeitsplatz und brauche Beratung.
  • Ich fühle mich diskriminiert und brauche Hilfe.
  • Ich habe ein Handicap und habe Schwierigkeiten, an alle Informationen zu kommen.
  • Ich brauche Hilfe, weil ich belästigt werde.

Flyer gegen sexuelle Belästigung
Schutz vor sexueller Diskriminierung
Joana Rieck
Address
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Building
Room
Joana Rieck
Address
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Building
Room