AngeboteAngebote für Beschäftigte
Führung in der Wissenschaft

FÜHRUNG IN DER WISSENSCHAFT


Der siebte Durchgang startet am Freitag, den 07.05.2021 09:00-14:30 Uhr, online

Trainerin: Alexandra Busch

Das hochschulübergreifende Programm „Führung in der Wissenschaft“ unterstützt Sie als Professorin und ausgewiesene Expertin in Forschung und Lehre bei der Professionalisierung Ihrer Führungsaufgaben in Forschung, Lehre, Management und Mitarbeiter*innenführung.

Dazu gehört die Analyse der eigenen Rollen und Aufgaben und ihre Einbindung im Gesamtgefüge: Hochschule, Fakultät/Fachbereich und Institut/Department und die Formulierung lang-, mittel- und kurzfristiger strategischer und operativer Entwicklungs- und Führungsziele. Sie setzen sich konstruktiv mit dem Themenfeld „Macht, Gender, Autorität, Diversity und Change Management“ auseinander, analysieren und erkennen verdeckte Machtkonstellationen und -strukturen in Ihren Arbeitskontexten und erweitern eigene Gestaltungsspielräume. Sie analysieren und reflektieren Positionierungs- und Führungssituationen, insbesondere Gesprächssituationen wie Arbeitssitzungen, Gremienarbeit und Problemkonstellationen und entwickeln ressourcenschonende Lösungen für kräftezehrende Situationen und Prozesse.

Programmdauer: ca.10 Monate Laufzeit

Referentin: Geleitet wird das Programm von Alexandra Busch, einer ausgewiesenen Expertin für Training und Coaching von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern (in Kooperation mit PD Dr. Mareike Menne, Expertin für Team- und Organisationsentwicklung an Universitäten und Hochschulen).

Methoden: Impulsreferate der Trainerin, Gruppen- und Einzelarbeit, Diskussion und Reflexion im Plenum, Methoden kollegialer Beratung, individuelles Coaching

Zielgruppe: Professorinnen sowie Juniorprofessorinnen in bzw. nach der Zwischenevaluation, die an einer Universität oder Hochschule beschäftigt sind. Interessierte Professorinnen der Leibniz Universität Hannover sollten mit der Gleichstellungsbeauftragten Helga Gotzmann  in Verbindung treten.

Anmeldung:

Bei Interesse an der Teilnahme führen Sie zunächst ein ausführliches Telefongespräch mit Alexandra Busch zur Identifikation Ihrer Lernwünsche und -felder sowie einer konstruktiven Gruppenzusammenstellung für die Fortbildungsreihe.

Nehmen Sie zur Terminvereinbarung bitte bis zum 25.04.21 Kontakt mit der Personalentwicklung Wissenschaft auf:
Johanna Freese
+49 (0)521 / 106-67537
E-Mail: pe-professur@uni-bielefeld.de
und senden Sie uns Ihren CV zu.


Erfahrungen

Erfahrungen

"Das Programm "Führung in der Wissenschaft“ ist wohl die nützlichste Weiterbildung, die ich je absolviert habe. Es ging gleich zur Sache: Wie funktioniert die Kommunikation im Hochschulkontext? Wie kann ich unsachliche, destruktive Kritik zurückweisen? Wie agiere ich erfolgreich als Führungskraft? Welche Strategien könnten meine Karriere als Forscherin und Führungskraft zum jetzigen Zeitpunkt vorantreiben? Das sind nur einige der Fragen, die wir gemeinsam, in Einzel- und Gruppenarbeit, angegangen sind." 

"Das Programm „Führung in der Wissenschaft“ gehört zu den wichtigsten Dingen, die ich im vergangenen Jahr gemacht habe. Ich habe keinen Workshop verpasst - jeder einzelne war interessant und relevant für meine berufliche Entwicklung, nicht nur für Führungsthemen im engeren Sinne, sondern auch allgemein. In der anregenden Atmosphäre kamen mir auch viele Ideen, wie ich mich zukünftig beruflich aufstellen und präsentieren möchte und welche Maßnahmen dafür hilfreich sein könnten."

"Mir hat das Programm sehr gut gefallen - sowohl die Workshoptage für alle Teilnehmerinnen als auch die kollegiale Beratung im kleinen Kreis und die Coaching direkt bei Frau Busch. Das "Gesamtpaket" bietet viele Informationen, ist aber dennoch auch sehr individuell und jede einzelne hat die Möglichkeit, spezielle Thematiken anzusprechen und durchzusprechen. Es ist gut, dass es die Möglichkeit des Coachings in einer reinen Frauengruppe gibt, da sich im Laufe der Zeit auch viele ähnliche Erfahrungen und Wahrnehmungen herauskristallisiert haben."



Helga Gotzmann
Gleichstellungsbeauftragte
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
206
Helga Gotzmann
Gleichstellungsbeauftragte
Adresse
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
206