Aktuelle Meldungen
"Wir sind alle in der Verantwortung, Diversität zu leben" (Grundsatz Nr. 10)

"Wir sind alle in der Verantwortung, Diversität zu leben" (Grundsatz Nr. 10)

Die Leibniz Universität fördert ein Umfeld, das diskriminierenden Strukturen, Handlungen und Vorurteilen aktiv entgegenwirkt. Um diese Position zu bekräftigen, wurden bereits  2016 vom Präsidium und Senat zehn Diversity Grundsätze verabschiedet, die das Miteinander und den Umgang mit der Vielfalt der Menschen in der Leibniz Universität leiten sollen.


Die zehn Diversity Grundsätze der LUH

  1.  Wir sensibilisieren im Sinne des Diversity Managements für ein weltoffenes und tolerantes Miteinander an der Leibniz Universität Hannover.
  2. Wir pflegen einen wertschätzenden und partnerschaftlichen Umgang im Berufs- und Studienalltag und schaffen dadurch ein positives Arbeitsklima.
  3. Wir dulden weder Benachteiligungen oder Abwertungen noch verletzendes Verhalten in Bezug auf Geschlecht, Alter, ethnische Herkunft oder rassistische Zuschreibungen, Religion und Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung.
  4. Wir legen Wert auf eine gendergerechte und diskriminierungsfreie Sprache. Grundlegende Dokumente (Ordnungen, Satzungen, Dienstvereinbarungen) der Öffentlichkeitsarbeit, des Marketings sowie der internen Kommunikation werden dementsprechend formuliert und gestaltet.
  5. Wir bieten Beratungs- und Anlaufstellen für Studierende und Beschäftigte sowie Schutz und Hilfe bei individuellen Fragen, Ungleichbehandlung und in Konfliktfällen an.
  6. Wir heißen Studierende und Beschäftigte aus dem In- und Ausland herzlich willkommen. Von Beginn an erhalten sie umfassende Orientierungsangebote.
  7. Wir fördern eine diversitygerechte Suche und Unterstützung von Talenten in Wissenschaft, Forschung und Verwaltung. Transparenz und Fairness tragen zur Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit bei.
  8. Wir entwickeln auf verschiedene Bedürfnisse ausgerichtete differenzierte Lernumgebungen. Dazu bieten wir Beratungen und hochschuldidaktische Qualifizierungen an, die den Studienerfolg unterstützen.
  9. Wir verstehen Diversityforschung als eine unverzichtbare Grundlage für Gleichstellung, Bildungsgerechtigkeit und Diskriminierungsschutz. Diversity-Aspekte sind ein Kriterium für Forschungsförderung.
  10. Wir sind alle in der Verantwortung, Diversität zu leben.

Hier geht es zum Poster der Diversity Grundsätze in der deutschen Version: https://www.chancenvielfalt.uni-hannover.de/fileadmin/chancenvielfalt/Diversity/221213_DiversityGrundsa__tze_Poster.pdf

und hier zur englische Version: https://www.chancenvielfalt.uni-hannover.de/fileadmin/chancenvielfalt/Diversity/221121_engl.priciplesofdiversity_poster.pdf